Link zum animaCanis Blog

Eine kleine Hilfe für kranke und reaktive Hunde

www.theyellowdogproject.com
www.theyellowdogproject.com

Haben Sie liebe Leserin, lieber Leser in Ihrer Umgebung schon Hunde mit gelben Schlefen an der Leine oder am Halsband gesehen und sich vielleicht darüber gewundert? Im Rahmen des "YellowDogProject" ist der Versuch gestartet worden die gelbe Schleife als Zeichen für "bitte haltet etwas Abstand von uns" zu etablieren.

Hunde brauchen manchmal etwas mehr Abstand, weil sie verletzt sind, sich im Training befinden oder schlicht (noch) nicht mit anderen Hunden verträglich sind. Also, haltet nach gelben Schleifen Ausschau und helft diesem Hund-Mensch-Team weiter, indem ihr den Abstand zu ihnen einhaltet bzw. vergrössert oder Ihnen die Zeit gebt dies selbst zu tun. Danke im Rahmen aller Hunde und Menschen, die darauf angewiesen sind!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anke (Montag, 27 Mai 2013 20:49)

    Sehr informativ, vielen Dank an dieser Stelle. Solche Hinweise sind doch immer recht hilfreich.